NAD ist ein Coenzym, das in allen lebenden Zellen vorkommt. Es spielt eine Schlüsselrolle bei zahlreichen Prozessen, zum Beispiel beim Energiestoffwechsel, bei der DNA-Reparatur und Genexpression. Mit zunehmendem Alter sinkt unser NAD-Spiegel ganz natürlich. Das kann leider zu altersbedingten Krankheiten führen. Sie können Ihren NAD-Spiegel jedoch ganz einfach selbst aufrechterhalten. Hier sind einige einfache Strategien, die Sie proaktiv anwenden können, um Ihren NAD-Spiegel aufrechtzuerhalten:

  • Eine Nahrungsergänzung mit NMN (Nicotinamid-Mononukleotid) kann dabei helfen, Ihren NAD-Spiegel aufrechtzuerhalten. NMN ist eine Vorstufe zu NAD, die unser Körper ganz einfach verwerten kann. Es hat sich gezeigt, dass es den NAD-Spiegel in vielen Geweben auf eine sehr wirksame Weise erhöht. Gerne können Sie sich bei Fragen oder Unsicherheiten jederzeit an Ihren Arzt wenden, um Dosierungsempfehlungen für Ihre Bedürfnisse zu erhalten.
  • Nehmen Sie NAD-verstärkende Nährstoffe zu sich: Bestimmte Nährstoffe, wie Niacin (auch Vitamin B3 genannt), Tryptophan, Ribose und Magnesium, können die NAD-Produktion unterstützen. Sie können diese Nährstoffe auch über Lebensmittel zu sich nehmen. Essen Sie deshalb viel Blattgemüse, Nüsse, Samen, Vollkornprodukte, Fisch und Geflügel. Zu diesen Lebensmitteln gehören zum Beispiel Blattgemüse, Nüsse, Samen, Vollkornprodukte, Fisch und Geflügel.
  • Regelmäßiger Sport ist eine tolle Möglichkeit, den NAD-Spiegel in vielen Geweben zu erhöhen, auch im Gehirn und in den Muskeln. Es ist wirklich wichtig, dass Sie sich an den meisten Tagen in der Woche mindestens 30 Minuten mit mäßiger Intensität bewegen.
  • Es hat sich gezeigt, dass eine Kalorienbeschränkung den NAD-Spiegel erhöht und die Langlebigkeit fördert. Bitte beachten Sie, dass diese Maßnahme nur unter Anleitung eines Arztes durchgeführt werden sollte. Er wird dafür sorgen, dass Sie sich richtig ernähren und gesund bleiben. Fasten zum Beispiel kann NAD-abhängige Enzyme aktivieren und so den NAD-Spiegel erhöhen. Haben Sie schon einmal über intermittierendes Fasten nachgedacht? Eine tolle Möglichkeit, Ihrem Körper eine kleine Auszeit vom Essen zu gönnen und ihn auf andere wichtige Prozesse zu lenken. Sie können das ganz einfach machen, indem Sie abwechselnd essen und fasten. Nehmen wir zum Beispiel eine 16-stündige Fastenzeit und eine 8-stündige Essenszeit.

Wir alle lieben ab und zu ein Gläschen, aber übermäßiger Alkohol- und Tabakkonsum kann leider den NAD-Spiegel senken. Daher ist es am besten, wenn Sie diese Substanzen einschränken oder sogar ganz meiden, um einen optimalen NAD-Spiegel zu erreichen.

Mit zunehmendem Alter sinkt der NAD-Spiegel ganz natürlich. Das kann leider dazu führen, dass wichtige Prozesse in unserem Körper nicht mehr so gut funktionieren, wie sie sollten. Aber es gibt auch eine gute Nachricht! Die Forschung zeigt uns, dass ein optimaler NAD-Spiegel unsere Zellen stärken, unsere Energie steigern, unsere kognitiven Funktionen verbessern und sogar den Alterungsprozess verlangsamen kann. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um dies zu erreichen. Eine davon sind Nahrungsergänzungsmittel, aber auch Änderungen in der Lebensweise können helfen. Das ist wirklich eine tolle Möglichkeit, um Ihre Gesundheit und Langlebigkeit zu verbessern.

Bitte bedenken Sie, dass die Reaktionen auf NAD-steigernde Strategien unterschiedlich ausfallen können. Wir empfehlen Ihnen, sich vor Beginn einer neuen Nahrungsergänzung oder Diät unbedingt von Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin beraten zu lassen.


Leave a Reply

Your email address will not be published.