0Comments

Serie – Ratschläge aus der Naturheilkunde

Salate, Gemüse, Früchte und Beeren soll man schonend und dennoch gut waschen. Am besten im Salatsieb kurz im kalten Essigwasser einlegen, ableeren und zwei, drei Mal wiederum im kalten Wasser spülen. Auf Küchentuch zum Trocknen legen oder damit abreiben. Essig wirkt antibakteriell. Pestizide und chemische Substanzen können auf diese Weise entfernt werden. Oftmals bildet sich auf der Wasseroberfläche ein weisslicher Film. Dabei handelt es sich um abgeschwemmte Substanzen, die wohl niemand mitgeniessen möchte. Ganz besonders wichtig, wenn Obst und Gemüse als Rohkost verwendet werden. Auf eine Schüssel Wasser einen Deziliter Essig beigeben. Beeren können auch mit etwas Zitronensaft und einer Prise Meersalz eingelegt werden. Immer gut spülen und trocknen.

Continue Reading

Warum und welche Nahrungsergänzungsmittel und welche Proteinergänzung?

Es gibt Nahrungsergänzungsmittel, die sind zwingend, wie beispielsweise das Vitamin B12 für Veganer. Es wird oftmals von der Devise ausgegangen, dass bei einer gesunden Ernährung alles vorhanden sei, was man benötige. Dennoch ist der menschliche Körper im Arbeitsprozess, bei oder nach Krankheit sehr gefordert und die Ernährung im Alltag oft nicht ausgewogen. Zur Verbesserung der Lebensqualität, zur Vorbeugung von Krankheit und zur Stabilisierung der Leistungsqualität gibt es ein breites Angebot von Naturheil- und Hilfsmitteln.

Continue Reading