1Comments

Nachdenken wie man sich fühlt?

Metakognition ist der Prozess des Nachdenkens und zwar darüber, wie man sich fühlt. Ein hervorragendes Mittel, um das Lernen, die Problemlösung und die persönliche Entwicklung im Allgemeinen zu verbessern. Wer metakognitive Fähigkeiten verbessert, wird in vielen Lebensbereichen effizienter und effektiver sein. Nachfolgend die wichtigsten Anregungen, um von der Metakognition profitieren zu können:

Continue Reading

0Comments

Schnell abbaubar und klimaneutral – Algen als neuer Biokunststoff?

Mit kurzer Nutzungsdauer wird PET (Polyethylenterephthalat) aus fossilen Ressourcen hergestellt. Polyethylenterephthalat ist ein durch Polykondensation hergestellter thermoplastischer Kunststoff aus der Familie der Polyester. PET hat vielfältige Einsatzbereiche und wird unter anderem zur Herstellung von Kunststoffflaschen (PET-Flaschen), Folien und Textilfasern verwendet. Das Verbot der EU für Einwegplastik sei teilweise unüberschaubar definiert und würde oftmals umgangen. Nicht nur in der Gastronomie sind Plastikverpackungen weiter im Einsatz. Allerdings fehlt es auch an nutzungsfreundlichen Alternativen. Zur Produktion von Bio-Kunststoffen werden keine fossilen Rohstoffe benötigt. Aktuell wird Bioplastik vor allem mit Maisstärke produziert. Dabei werden jedoch ethische Fragen diskutiert. Beispielweise, ob der Ernährung dienende Rohstoffe und die entsprechend begrenzten Produktionsflächen tatsächlich geeignet seien, um daraus Verpackungsmaterial herzustellen?

Continue Reading

0Comments

Denkweisen beeinflussen Wachstum und Lebenssinn

Reflektion Nachdenken braucht Zeit. So sollen Bedürfnisse, Erfahrungen, Entscheidungen und Ergebnisse analysiert werden. Reflektion ist hilfreich, um aus Fehlern der Vergangenheit zu lernen, Verhaltensmuster zu erkennen und zukünftige Entscheidungen überlegt anzugehen. Zielsetzung Um persönliche Ziele kurz- und langfristig zu definieren, soll ein Plan entwickelt werden, um diese auch zu erreichen. Zielsetzung dient der richtigen Denkrichtung und ist Motivation für erstrebenswerten Erfolg. Der Einbezug solcher Strategien im Alltag wirkt sich positiv auf Denk- und Entscheidungsfähigkeit aus. Ein Weg zu erfüllter und sinnvoller Lebensweise.

Continue Reading

27Comments

Weniger Plastik im Alltag

Die globale Plastikproblematik wird bedrohlich. Es ist an der Zeit Plastik im Alltag nachhaltig zu redimensionieren. Plastikverschmutzung hat schwerwiegende Auswirkungen auf die Umwelt sowie die Gesundheit von Menschen und Tieren, insbesondere das Wohlergehen zukünftiger Generationen. Nachhaltige und möglichst kurzfristige Massnahmen sind unerlässlich.

Continue Reading

0Comments

Nachhaltig und erfolgreich dazu lernen und umsetzen

Unser Projekt startete vor wenigen Jahren. Zeitliche Ressourcen waren oftmals knapp. Vision und Ziele dennoch klar definiert. Langfristige Planung wirkte sich positiv auf den Durchhaltewillen aus und war hilfreich beim Einstieg in die Marktpräsenz. Mit inspirierenden Inhalten und Differenzierung konnte eine nachhaltig interessierte Leserschaft gewonnen werden. «Übung macht den Meister!» und gute Meister lernen täglich, planen und erhalten sich Freiräume.

Continue Reading

0Comments

Gesundheit leben und aktiv älter werden

Selbständigkeit und Unabhängigkeit – kurz die Förderung von Unternehmertum sind dabei die Themen. Ebenso der Weg zum Grundeinkommen, ein intaktes, Religionen unabhängiges Schulsystem.  Dies wäre zu einem Grossteil innerhalb der Wirtschaft möglich, wird aber weiterhin zu wenig in den Fokus gestellt. Es könnte allseitig profitiert werden. Beispiel: Entlastung der Sozialversicherungen. Mehrwertsteuerumsätze können erhöht und Lohnverhältnisse minimiert werden. Volkswirtschaftlich gesehen wäre diese Art von Individualismus der Königsweg.

Continue Reading

0Comments

Wichtige und gute Gewohnheiten, um nachhaltig die persönliche Topform zu finden und zu erhalten

Grundsätzlich eigenen sich alle Übungen, die das Gehirn fördern. Am besten mehrmals täglich. Das begünstigt den Lebensgenuss und stärkt den Fokus und die Konzentration auf wichtige Dinge im Leben. Man soll also mehr an eigenen Plänen, Visionen und der persönlichen Strategie arbeiten. Eine gute Strategie oder gar ein ausgeklügeltes Konzept oder System helfen, das aktive Denken nachhaltig, bis ins hohe Alter zu pflegen und zu fördern. Bekanntlich haben die ältesten Menschen auf dieser Erde die vorteilhaftesten Routinen. Sie sind vorsichtig und in der Lage, mehrere Jahre in die Zukunft zu planen.

Continue Reading

0Comments

Arbeit, Bewegung und Gesundheit in Harmonie

Ziele sollten stets neu überdacht werden, dennoch lohnt es sich den Fokus zu halten, Projekte abzuschliessen. Manchmal ist es jedoch zielführender, momentane «Sackgassenprojekte» für ein paar Monate «auf Eis zu legen» und zu späterem Zeitpunkt zu beenden. Vielfach fehlen nur wenige Puzzlesteine zum Erfolg. Das Glück gehört dem Tüchtigen. So ist es wahrscheinlich, dass aktive Unternehmerinnen und Unternehmer, Sportlerinnen und Sportler oder Musikerinnen und Musiker deren Ziele erreichen, indem sie die nötige Geduld walten lassen und schlussendlich den entscheidenden Input zum gewünschten Erfolg auch finden. Manchmal auch im «Step by Step-Prinzip».

Continue Reading

0Comments

Marke, Label und deren Gewähr

Unternehmen, Institutionen, Experten und verantwortliche Personen müssen mit gutem Beispiel vorangehen. Marken verkaufen sich gut, wenn sich Konsumentinnen und Konsumenten sicher fühlen. In der Gewissheit beispielsweise, dass Lebensmittel wenig, respektive keine Schadstoffe enthalten und dennoch vorteilhaft haltbar sind. Faire und nachhaltige Produktion könnte Sicherheit und Kaufkraft stärken. Allerdings verlangen sowohl Balance als auch vorteilhafte Marktbedingungen die Achtsamkeit vieler Akteurinnen und Akteure. Leider fehlt Konsumentinnen und Konsumenten inmitten des hektischen Alltags oftmals nötige Zeit, um sich über alle Produkte genauer zu informieren. Zudem gilt es auf den Preis zu achten.

Continue Reading

0Comments

Strukturen vereinfachen – Schwächen erkennen – Stärken nutzen

Wer wünscht sich nicht mehr Zeit für wichtige Dinge im Leben? Oftmals ist weniger mehr inmitten von Luxus und genereller Überbordung einer ungesunden Wohlstandsgesellschaft. So hat die Flexibilisierung der Arbeit ausgleichende und soziale Elemente. Diese Flexibilisierung könnte liberal gestaltet werden, was festgefahrene Führungsgremien zu selten so sehen. So wäre, wie bereits mehrfach erwähnt, die Vielzahl konkurrierender Meinungen anzuvisieren, um auch wirklich praktikable Lösungen zu generieren. Wenn insbesondere an bestehenden Strukturen und Lohnsystemen festgehalten wird, rücken konstruktive Problemlösungen in weite Ferne. Viel mehr werden vielseitige Anspruchsgruppen oftmals noch mehr gegeneinander aufgebracht, was schon substanziell eine Gesellschaft gefährdet.

Continue Reading

0Comments

Eine Umstellung von traditioneller Landwirtschaft und deren Verfahren auf vegane, hoch technisierte und automatisierte Landwirtschaft könnte in wenigen Jahren zu erreichen sein.

Der Selbstversorgungsgrad bei veganer Landwirtschaft kann erheblich gesteigert werden. Gerade in deutschsprachigen Ländern, also inmitten dieser Breitengrade ist noch mehr Wasser als in vielen, anderen Regionen der Welt vorhanden. Länder mit reichem Wasservorkommen könnten innert nützlicher Frist in der Lage sein, auf relativ wenig Fläche viel Nahrung herzustellen. Neue Möglichkeiten würden sich somit auch für Industrie, IT, ICT-Branche eröffnen. Es können viele interessante Berufsfelder entstehen. Qualitäts- und Lebensmittelkontrollen könnten umfangreicher und präziser vorgenommen werden.

Continue Reading

0Comments

2023 intensiver und dezenter

Mehr Kardioeinheiten und Bewegung. Der Puls darf ab und zu ebenso bei gesunden, sechzigjährigen Personen auf 180 oder gar leicht höher gehen. Dies schadet im seltensten Fall. Hochrisiko Sportarten den Spezialisten und entsprechend trainierten Personen überlassen. Vieles benötigt Vorbereitung, Wissen und Erfahrung. Um die eigene Gesundheit zu verbessern braucht es in der Regel keine Gegner. Inspirationspartner hingegen können motivierend und eine Hilfe sein. Ein Sparringpartner muss beispielsweise kein Boxer sein. Risiko minimieren, Freude erhöhen, den Fokus schärfen könnten Denkanstösse sein.

Continue Reading

0Comments

Der Tag der Toten – Wir feiern das Leben!

Neben Altar und “Pan de Muerto“ gibt es noch viele Besonderheiten und regional unterschiedliche Traditionen. Übergreifend sieht man aber überall die „Calavera Catrina“, ein Skelett mit einem übergroßen Damenhut. Ursprünglich vom mexikanischen Polit- Karikaturisten José Guadalupe Posada als Sozialkritik zur mexikanischen Nachahmung europäischer Kultur kreiert, sollte dieses zeigen, dass trotz verschiedenster Äußerlichkeiten doch alle gleich sind, grundsätzlich „ein Haufen Knochen mit Kleidung“. Jahre später kam erst der Spitznamen „Catrina“, ein abwertendes Slangwort für Reiche hinzu und im Laufe der Jahre wurde sie zum allgegenwärtigen Symbol des „Dia de los Muertos“.

Continue Reading

0Comments

Ökologische Massnahmen für Lebensqualität und Gesundheit aller Lebewesen

Windenergie und Photovoltaik lassen sich unterschiedlich kombinieren und sind ein Beitrag zur Neuausrichtung der Ökosysteme. Die Kostenüberlegungen und Möglichkeiten haben sich verändert. Weltweit arbeiten unterschiedliche Volkswirtschaften daran, diese neue Energieproduktion gesellschaftlich und mikroökonomisch sinnvoll in deren Systeme einzubinden. Vielerorts schreiten solche Projekte weiter zögerlich voran, lassen Wirtschaft und Ökologie noch nicht wie gewünscht harmonieren.

Continue Reading